NWB Nr. 37 vom 06.09.2019 Seite 2684

Verdeckte Gewinnausschüttungen

Neben dem Urteil der Woche zur Frist für einen Antrag auf Regelbesteuerung bei nachträglich festgestellter verdeckter Gewinnausschüttung von Nürnberg auf S. 2688 in dieser Ausgabe enthält die NWB Datenbank viele Informationen und Arbeitshilfen zu verdeckten Gewinnausschüttungen.

Grundlagen- und infoCenter-Beiträge zu verdeckten Gewinnausschüttungen

Der [i]Gehrmann, Verdeckte Gewinnausschüttungen, infoCenter, NWB QAAAA-88453 infoCenter-Beitrag von Gehrmann zu verdeckten Gewinnausschüttungen ( NWB QAAAA-88453) enthält Informationen zum Körperschaftsteuersubjekt, den Tatbestandsmerkmalen und den Rechtsfolgen der verdeckten Gewinnausschüttung sowohl auf der Ebene der Körperschaft als auch des Gesellschafters.

Der ausführliche Grundlagenbeitrag zu verdeckten Gewinnausschüttungen von Briese ( NWB WAAAE-85847) informiert Sie u. a. über

  • den formellen und materiellen Fremdvergleich,

  • Beweislast und Beweismaßreduzierung,

  • die Bewertung bei Nutzungsüberlassungen oder Hingabe von Wirtschaftsgütern,

  • verdeckte Gewinnausschüttungen zwischen Schwestergesellschaften sowie

  • verdeckte Gewinnausschüttung in Beteiligungsketten.

Außerdem [i]Briese, Verdeckte Gewinnausschüttung mit ABC, Grundlagen, NWB WAAAE-85847 enthält der Grundlagenbeitrag ein ABC der verdeckten Gewinnausschüttungen von „Abfindung“ bis „Zinsen“ sowie Musterverträge, Schreibvorlagen, Checklisten und Mustereinsprüche.

Mustereinsprüche

In der NWB Datenbank finden Sie im Bereich „Arbeitshilfen“ zahlreiche Mustereinsprüche, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern, z. B. zu folgenden Revisionsverfahren:

  • Führen Zinsen für ein von der Trägerkörperschaft an den Betrieb gewerblicher Art gewährtes „internes“ Darlehen im Betrieb gewerblicher Art zu einer verdeckten Gewinnausschüttung? (Az. beim BFH: I R 24/17) NWB AAAAG-59120;

  • Liegt eine mittelbare verdeckte Gewinnausschüttung bei einem GmbH-Geschäftsführer im Hinblick auf ein schuldrechtliches oder rein tatsächliches Nahestehen vor, wenn dieser im Namen der GmbH einem Dritten einen Betrag auszahlt, um den Verkauf der Anteile des GmbH-Mehrheitsgesellschafters zu fördern und um damit eigene Vermögensvorteile zu erlangen? (Az. beim BFH: VIII R 33/16) NWB OAAAG-43040;

  • Liegt eine verdeckte Gewinnausschüttung vor, wenn die Klägerin einer GmbH & Co. KG, an der im Wesentlichen dieselben Gesellschafter beteiligt sind wie an der Klägerin, ein Darlehen ohne Sicherheitsleistung zu einem Zinssatz, dem der EURIBOR zzgl. einer Marge zugrunde gelegt wurde, gewährt hat? (Az. beim BFH: V R 67/16) NWB MAAAG-44993;

  • Hat ein Gesellschafter-Geschäftsführer die ihm zugesagte Pension mit Vollendung seines 65. Lebensjahres erdient und arbeitet er anschließend mit einem neuen Geschäftsführeranstellungsvertrag in Teilzeit und mit reduzierten Bezügen weiter, ist dann sein Pensionsanspruch gem. der in der Pensionszusage enthaltenen Obergrenze auf 75 % der reduzierten (Teilzeit-)Bezüge gedeckelt? (Az. beim BFH: I R 56/17) NWB QAAAG-79149.S. 2685

Musterdarlehensvertrag zwischen einem Gesellschafter und einer Gesellschaft

[i]Darlehen eines Gesellschafters an die Gesellschaft, Mustervertrag, NWB SAAAB-05302 Der Darlehensvertrag zwischen einem Gesellschafter und einer Gesellschaft muss zivilrechtlich wirksam sein und vertragstreu durchgeführt werden. Insbesondere müssen die vertraglichen Regelungen dem Fremdvergleich standhalten. Der Musterdarlehensvertrag enthält Praxishinweise, die wesentliche Zusammenhänge erläutern. Bei der Textverarbeitung lassen sich die Praxishinweise ohne Weiteres entfernen.

Hinweis:

In der NWB Datenbank stehen Ihnen außerdem weitere Musterdarlehensverträge zur Verfügung:

FAQ im NWB Steuerfach-Scout für Steuerfachangestellte zum Thema „verdeckte Gewinnausschüttungen”

Steuerfachangestellten [i]www.nwb-steuerfachscout.desteht mit dem NWB Steuerfach-Scout eine speziell auf ihre Informationsbedürfnisse zugeschnittene Datenbank zur Verfügung. Sie erhalten mit nur wenigen Klicks die passenden Antworten auf typische Fragen aus dem Arbeitsalltag, wie z. B.:

  • Wie wird eine verdeckte Gewinnausschüttung gebucht? NWB FAAAE-74186

  • Wie werden (von der Betriebsprüfung festgestellte) verdeckte Gewinnausschüttungen im Jahresabschluss berücksichtigt? NWB CAAAE-73244

  • Wie sind Feiertagszuschläge an den Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH zu werten? NWB OAAAE-64450

  • Ist eine Weiterbeschäftigung bei Eintritt der Pensionszusage möglich? NWB QAAAE-74259

  • Welche Besonderheiten sind bei den Kürzungen bei einer gewerbesteuerlichen Organschaft zu beachten? NWB QAAAG-56793

Die Inhalte sind in kompakter Form aufbereitet und damit schnell zu erfassen. Rufen Sie den Steuerfach-Scout direkt über www.nwb-steuerfachscout.de oder über die Startseite der NWB Datenbank unter „Meine Produkte“ auf.

Fundstelle(n):
NWB 2019 Seite 2684 - 2685
NWB DAAAH-29418

notification message Rückgängig machen