Dokument Verbraucherpreisindex auf Basis 2000

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 28 vom 07.07.2003 Seite 2157 Fach 15 Seite 769

Verbraucherpreisindex auf Basis 2000

Gleichzeitig mit den Zahlen für Januar 2003 hat das Statistische Bundesamt die Ergebnisse der Neuberechnung des Verbraucherpreisindex auf Basis der Verbrauchsgewohnheiten des Jahres 2000 vorgelegt.

Mit der Vorlage dieser Ergebnisse hat das Statistische Bundesamt die Berechnung der bisherigen Preisindizes für das frühere Bundesgebiet, für die neuen Länder und Berlin-Ost sowie für spezielle Haushaltstypen eingestellt. Für privatrechtliche Verträge, die Wertsicherungsklauseln auf Basis eines dieser Verbraucherpreisindizes enthalten, ist ein rechnerischer Übergang auf den Verbraucherpreisindex für Deutschland erforderlich (vgl. Winkler, NWB F. 15 S. 721). Damit der Umstieg einfach und nutzerfreundlich vollzogen werden kann, bietet das Statistische Bundesamt umfangreiche Hilfestellung an:

  • Internet-Programm zur eigenständigen Berechnung von Schwellenwerten: www.destatis.de/wsk/

  • Telefon-Hotline zu Wertsicherungsklauseln: 06 11 / 75-37 77

  • Schriftliche Anleitung zur eigenständigen Berechnung von Schwellenwerten:

  • Download als Datei im PDF-Format unter www.destatis.de/themen/d/thm_preise.htm

  • oder Anforderung über die Telefon-Hotline.

  • Berechnung von Schwellenwerten - kostenpflichtig (30 €) - durch da...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden