Dokument Mietrecht – „Mietpreisbremse“ nicht verfassungswidrig (BVerfG)

Dokumentvorschau

NWB EV 9/2019 S. 323

Mietrecht – „Mietpreisbremse“ nicht verfassungswidrig (BVerfG)

Die mit dem Mietrechtsnovellierungsgesetz geschaffenen Vorschriften zur Regulierung der Miethöhe bei Mietbeginn im nicht preisgebundenen Wohnraum (sogenannte Mietpreisbremse) sind nicht verfassungswidrig. Sie verstoßen nicht gegen die Garantie des Eigentums, die Vertragsfreiheit oder den allgemeinen Gleichheitssatz.

Quelle: , 1 BvR 1595/18, 1 BvL 4/18, NWB VAAAH-28440

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen