Dokument Änderungen des Kraftfahrzeugsteuerrechts

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 11 vom 10.03.2003 Seite 751 Fach 8 Seite 1519

Änderungen des Kraftfahrzeugsteuerrechts

von Diplom-Finanzwirt Dieter Zens, Bonn

Die Neufassungen des KraftStG v. (BGBl 2002 I S. 3819) und der KraftStDV v. (BGBl 2002 I S. 3857) enthalten vorangegangene Änderungen des KraftSt-Rechts u. a. durch das Steuer-Euroglättungsgesetz (StEuglG) v. (BGBl 2000 I S. 1790; Inkrafttreten der Änderungen: ), das Sozialgesetzbuch IX - Gesetz zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (SGB IX) v. (BGBl 2001 I S. 1046; Inkrafttreten der Änderungen: ), das Zweite Gesetz zur Änderung des KraftStG v. (BGBl 2002 I S. 2978; Inkrafttreten der Änderungen: ) und das Dritte Gesetz zur Änderung verwaltungsverfahrensrechtlicher Vorschriften v. (BGBl 2002 I S. 3322; Inkrafttreten der Änderungen: ). Die wichtigsten Änderungen werden im Folgenden dargestellt.

I. Anpassung an die elektronische Kommunikation mit Finanzbehörden

In den §§ 3a, 4, 10 und 11 KraftStG bzw. in den §§ 3, 4, 7 und 14 KraftStDV wurden durch Art. 29 bzw. 36 des Dritten Gesetzes zur Änderung verwaltungsverfahrensrechtlicher Vorschriften Anpassungen aufgrund der Öffnung der elektronischen Übermittlungsformen im Steuerrecht vorgenommen; zur elektronischen Kommunikation mit den FinBeh unter Berücksichtigung der zentralen Regelung in § 87a AO s. NWB F. 2 S. 7971 ff. Mit diesen Anpassungen wird klargestellt, dass einerseits Erklärungen, Anträge und Anzeigen (wie z. B. nach den §§ 3a, 4, 10 und 11 KraftStG bzw. den §§ 3, 4 und 7 KraftStD...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen