WEG § 50

III. Verfahrensvorschriften

§ 50 Kostenerstattung [1]

Den Wohnungseigentümern sind als zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung notwendige Kosten nur die Kosten eines bevollmächtigten Rechtsanwalts zu erstatten, wenn nicht aus Gründen, die mit dem Gegenstand des Rechtsstreits zusammenhängen, eine Vertretung durch mehrere bevollmächtigte Rechtsanwälte geboten war.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
VAAAA-73990

1Anm. d. Red.: § 50 i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 370) mit Wirkung v. 1. 7. 2007.

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren