WPO § 41

Zweiter Teil: Voraussetzungen für die Berufsausübung

Achter Abschnitt: Verwaltungsgerichtliches Verfahren [1]

§ 41 Unmittelbare Klage gegen Bescheide der Wirtschaftsprüferkammer [2]

Vor Erhebung einer Klage gegen Bescheide der Wirtschaftsprüferkammer, die aufgrund von Vorschriften des Dritten und Fünften Abschnitts des Zweiten Teils und § 134a Abs. 1 und 2 dieses Gesetzes erlassen worden sind, bedarf es keiner Nachprüfung in einem Vorverfahren.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
PAAAA-73859

1Anm. d. Red.: Achter Abschnitt eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 3414) mit Wirkung v. 1. 1. 2002.

2Anm. d. Red.: § 41 eingefügt gem. Gesetz v. (BGBl I S. 3414) mit Wirkung v. 1. 1. 2002.

notification message Rückgängig machen