Dokument Gesetzgebung | Frage zum Forschungszulagengesetz (Bundesregierung)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Online-Nachricht - Donnerstag, 16.05.2019

Gesetzgebung | Frage zum Forschungszulagengesetz (Bundesregierung)

Die Bundesregierung hat auf die Frage geantwortet, wie das BMF die Absicht begründet, bei der Auftragsforschung im Rahmen der steuerlichen Forschungsförderung nur den Auftragnehmer steuerlich zu begünstigen (BT-Drucks. 19/9822).

Antwort der Parlamentarischen Staatssekretärin Christine Lambrecht v. :

  • Anspruchsvoraussetzung für die Inanspruchnahme der Förderung ist die (beschränkte oder unbeschränkte) Steuerpflicht im Inland.

  • Dabei stellt die geplante Regelung sicher, dass Auftragnehmer die FuE-Vorhaben auch im Auftrag eines Dritten durchführen können.

  • Sofern der Auftragnehmer anspruchsberechtigt ist und die Förderung in seiner Preiskalkulation an den Auftraggeber weitergibt, wirkt die Förderung mittelbar auch bei den Auftraggebern. Sie kommt auf...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren