EStH H 50 (Zu § 50 EStG)

Zu § 50 EStG

H 50

Anwendung des § 50 Abs. 5 Satz 2 Nr. 2 EStG (jetzt § 50 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4 EStG i. d. F. des JStG 2009)

> (BStBl I S. 1506)

Anwendung des § 50 Abs. 3 EStG

>R 34c gilt entsprechend.

Ausländische Kulturvereinigungen

  • Zu Billigkeitsmaßnahmen nach § 50 Abs. 7 EStG (jetzt § 50 Abs. 4 EStG) bei ausländischen Kulturvereinigungen > (BStBl I S. 382) – sog. Kulturorchestererlass – und (BStBl I S. 336).

  • Als „solistisch besetztes Ensemble“ i. S. d. Tz. 4 des sog. Kulturorchestererlasses ist eine Formation jedenfalls dann anzusehen, wenn bei den einzelnen Veranstaltungen nicht mehr als fünf Mitglieder auftreten und die ihnen abverlangte künstlerische Gestaltungshöhe mit derjenigen eines Solisten vergleichbar ist (> BStBl 2008 II S. 186).

Europäische Vereinswettbewerbe von Mannschaftssportarten

> (BStBl I S. 538)

Wechsel zwischen beschränkter und unbeschränkter Steuerpflicht

>§ 2 Abs. 7 Satz 3 EStG

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
GAAAH-12818

notification message Rückgängig machen