Dokument Hinweise zum Vorsteuer-Vergütungsverfahren für den Brexit ohne Austrittsabkommen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 11 vom 11.03.2019 Seite 705

Hinweise zum Vorsteuer-Vergütungsverfahren für den Brexit ohne Austrittsabkommen

[i] BZSt, Online-Meldung v. 27.2.2019 Auch das Bundeszentralamt für Steuern hat auf seinen Internetseiten Informationsblätter für inländische Unternehmer und für britische Unternehmer zum Vorsteuer-Vergütungsverfahren veröffentlicht. So enthält das Brexit-Informationsblatt für inländische Unternehmer sowie deren steuerliche [i] Brexit-Informationsblatt für inländische Unternehmer Berater Hinweise zu folgenden Themen:

  • Was müssen Sie als inländischer Unternehmer beachten, wenn Sie beabsichtigen, Vorsteuervergütung in Großbritannien zu beantragen?

  • Vergütungszeiträume bis zum

  • Kann ich meinen Vergütungsantrag elektronisch über das BZSt-Online-Portal (im Folgenden: BOP) übermitteln? Wie erfahre ich, dass mein Antrag für 2018 nicht bis zum über das BOP nach Großbritannien weitergeleitet werden konnte? Was kann ich tun, wenn ich meinen Antrag für 2018 nicht bis zum über das BOP nach Großbritannien übermitteln konnte?

  • Vergütungszeitraum vom bis zum

  • Wie kann ich meinen Vergütungsantrag für den Zeitraum vom bis stellen?

  • [i] Brexit-Informationsblatt für britische Unternehmer Vergütungszeiträume ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen