Dokument FG Münster v. 08.11.2018 - 3 K 1118/16 Erb

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 3 K 1118/16 Erb

Gesetze: rbStG § 3 Abs 1 Nr 2;

Erbschaft- und Schenkungsteuer

Negativer Erwerb i.S. des § 3 Nr. 2 Satz 2 ErbStG

Leitsatz

Bei einem den Steuerwert eines durch gesellschaftsrechtliche Nachfolgeklausel vom Mitgesellschafter erworbenen Kommanditanteils übersteigenden Abfindungsanspruch der Erben ist auch dann kein negativer Erwerb nach § 3 Nr. 2 Satz 2 ErbStG anzusetzen, wenn der Kommanditist zugleich Miterbe und damit Inhaber des Abfindungsanspruchs ist.

Fundstelle(n):
BB 2019 S. 150 Nr. 4
StB 2019 S. 49 Nr. 3
StB 2019 S. 8 Nr. 1
LAAAH-04845

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen