Dokument Der Regierungsentwurf eines Brexit-Steuerbegleitgesetzes - Ein Überblick

Preis: € 10,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 4 vom 21.01.2019 Seite 177

Der Regierungsentwurf eines Brexit-Steuerbegleitgesetzes

Ein Überblick

Cornelius Link

[i] Regierungsentwurf eines Brexit-Steuerbegleitgesetzes Am hat die Bundesregierung nach den Entwürfen eines Gesetzes für den Übergangszeitraum nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union (Brexit-Übergangsgesetz – BrexitÜG; federführendes Ressort: Auswärtiges Amt) und eines Vierten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes (Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz) weitere auf den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union ausgerichtete Gesetzentwürfe beschlossen, darunter auch den vom BMF vorgelegten Entwurf eines Gesetzes über steuerliche und weitere Begleitregelungen zum Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union (Brexit-Steuerbegleitgesetz − Brexit-StBG-E). Der folgende [i]Zum Referentenentwurf s. Holle/Weiss, IWB 21/2018 S. 800Beitrag gibt einen Überblick über die Maßnahmen des Brexit-StBG-E, der mit insgesamt elf Artikeln deutlich umfangreicher ausgefallen ist als der Referentenentwurf.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie hier.

S. 178

I. Ziel des Gesetzentwurfs

[i]Großbritannien wird DrittstaatMit dem Gesetzentwurf soll der fachlich notwendige Gesetzgebungs...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden