C. Empirische Analyse
Jahrgang 2019
Auflage 1
ISBN der Online-Version: 978-3-482-81481-5
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67481-5

Onlinebuch Brennpunkt Verrechnungspreise

Preis: € 69,00 Nutzungsdauer: 5 Jahre

Dokumentvorschau

Brennpunkt Verrechnungspreise (1. Auflage)BEPS-Umsetzung in der Praxis

C. Empirische Analyse

I. Verrechnungspreisdokumentation (Sinz)

WP/StB Dr. Andreas Sinz

1. Beschreibung des Fragebogens
a) Stellenwert im Unternehmen

Durch das BEPS-Projekt haben sich erhöhte Dokumentationsanforderungen ergeben. Daher kann zunächst angenommen werden, dass die Befolgungskosten der Unternehmen und die Erhebungskosten der Finanzverwaltung steigen.

Auf der anderen Seite bietet die Verrechnungspreisdokumentation nicht nur der Finanzverwaltung eine höhere Transparenz, sondern bei der jetzt deutlich erleichterten Anwendung zentraler Dokumentationskonzepte auch dem Unternehmen selbst. Die durch BEPS-Aktionspunkt 13 induzierten Änderungen von § 90 Abs. 3 AO und der GAufzV können daher zu einer Qualitätserhöhung der Dokumentationsinhalte sowohl in formeller als auch in materieller Hinsicht führen. Zusätzlich kann über den Berichtszweck gegenüber der Finanzverwaltung hinaus die neue Verrechnungspreisdokumentation besonders für kleine und mittlere Unternehmensgruppen auch ein Instrument zur allgemeinen Verbesserung des Verrechnungspreisumfeldes werden (Erkennung von Risiken, Erhöhung der Konsistenz etc.).

Zudem können durch die Implementierung eines zentralen Dokumentationsansatzes evtl. Kosteneinsparu...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden