Dokument Neue Umsatzsteuerregelungen für Internet-Marktplätze - Deutsche Gesetzespläne und EU-Maßnahme

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 21 vom 09.11.2018 Seite 769

Neue Umsatzsteuerregelungen für Internet-Marktplätze

Deutsche Gesetzespläne und EU-Maßnahme

StB Robert C. Prätzler

Von Umsatzsteuerausfällen im Zusammenhang mit dem Internethandel wird bereits seit einigen Jahren in der Presse berichtet. Auf sog. Internet-Marktplätzen sind insbesondere Verkäufe von Dritten offenbar ein Betätigungsfeld der Steuervermeidung und Steuerhinterziehung. Um dem gesetzgeberisch zu begegnen, soll noch in diesem Jahr eine nationale Regelung geschaffen werden, die eine Umsatzsteuerhaftung der Marktplatzbetreiber sowie flankierende Aufzeichnungspflichten vorsieht. Eine abweichende Regelung wurde bereits Ende 2017 auf Ebene der Europäischen Union beschlossen, die durch die Mitgliedstaaten zum 1.1.2021 zu implementieren ist. Der folgende Beitrag stellt die Problematik dar und betrachtet sowohl die geplante deutsche Regelung als auch die EU-Regelung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen