Dokument Bilanzierung von Cloud computing-Vereinbarungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

PiR Nr. 10 vom Seite 304

Bilanzierung von Cloud computing-Vereinbarungen

WP Dr. Jens Freiberg

I. Einführung

Als eine Konsequenz der Digitalisierung verzichten Unternehmen zunehmend auf die Anschaffung von IT-Hardware, Betriebssystemen und Anwendungen. Bislang unternehmensintern vorgehaltene Ressourcen werden in die Cloud verlagert. Es lassen sich eine Vielzahl von unterschiedlichen – differenziert nach dem Grad der Dienstleistung und der technologischen Plattform – Angeboten unterscheiden:

  • Software as a Service (SaaS): Ein Anbieter stellt Anwendungen auf der eigenen Infrastruktur zur Verfügung. Der Kunde hat zwar Zugriff, verwaltet oder kontrolliert die Infrastruktur (Netzwerk, Server, Betriebssysteme, Speicher etc.) aber nicht.

  • Platform as a Service (PaaS): Bereitgestellt werden von dem Anbieter eine Infrastruktur und Anwendungen mit bestimmten Diensten und Tools. Der Kunde kontrolliert zwar nicht die Infrastruktur, hat aber Zugriff auf die Anwendungen und nutzt diese im eigenen Ermessen.

  • Infrastructure as a Service (IaaS): Der Anbieter stellt dem Kunden Speicher, Netzwerke, Server und andere Computerressourcen, die auch Betriebssysteme oder Anwendungen umfassen können, zur Verfügung. Der Kunde verwaltet oder kontrolliert zwar das Betriebssystem und die genutzten Anwendunge...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden