Dokument Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG - Aufwendungen für die Schaffung neuen Wohnraums in Form einer aufgestockten Eigentumswohnung können anteilig begünstigt sein

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

KSR Nr. 4 vom Seite 3

Erhöhte Absetzungen nach § 7h EStG

Aufwendungen für die Schaffung neuen Wohnraums in Form einer aufgestockten Eigentumswohnung können anteilig begünstigt sein

Dr. Frank Schindler

Der BFH führt seine Rechtsprechung zur Bindungswirkung der Bescheinigung der Gemeinde über die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme der erhöhten Absetzungen (§ 7h Abs. 2 EStG) fort und stellt klar, dass sie sich auf alle in § 7h Abs. 1 EStG genannten Tatbestandsmerkmale bezieht. Der Inhalt der Bescheinigung ist erforderlichenfalls durch Auslegung zu ermitteln. Zudem erstreckt der BFH die Begünstigung auch auf die Schaffung neuen Wohnraums und erlaubt eine anteilige erhöhte Absetzung, wenn und soweit sich die Aufwendungen auf den Altbaubestand beziehen. Bei Eigentumswohnungen kommt es nicht darauf an, ob die begünstigten Aufwendungen für das Sonder- oder das Gemeinschaftseigentum getätigt wurden.

Ausgangsfall

Die Kläger erwarben im April 2009 eine Eigentumswohnung, die Teil eines Modernisierungs- und Neubauprojekts war. Die Wohnung wurde als Penthouse auf die vorhandene Altbausubstanz gesetzt. Im November 2010 und im Februar 2012 stellte die Gemeinde zwei Bescheinigungen gem. § 7g, § 10f EStG aus, worin bestätigt wurde, dass die Wohnung in einem förmlichen Sanierungsgebiet liegt. Es seien u. a. Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen i. S. des § 177 BauGB vorgenommen worden. Die begünstigten Auf...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden