Dokument Aktuelles zu Schuldübernahmen, -beitritten und Erfüllungsübernahmen - Eine praxisnahe Kommentierung des BMF-Schreibens vom 30.11.2017

Preis: € 12,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 7 vom 06.04.2018 Seite 321

Aktuelles zu Schuldübernahmen, -beitritten und Erfüllungsübernahmen

Eine praxisnahe Kommentierung des

Falco Hänsch

Bereits am 22.11.2016 hatte das BMF ein Entwurfsschreiben zu den Anwendungsfragen der §§ 4f und 5 Abs. 7 EStG veröffentlicht und den Verbänden zur Stellungnahme zugeleitet. Am 30.11.2017 hat das BMF nunmehr das lang ersehnte Anwendungsschreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Berücksichtigung von Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritten und Erfüllungsübernahmen mit vollständiger oder teilweiser Schuldfreistellung veröffentlicht und damit einige für die Praxis bedeutsame Anwendungsfragen zu den Regelungen der §§ 4f und 5 Abs. 7 EStG geklärt. Gleichzeitig wurden die BMF-Schreiben vom 16.12.2005 zur bilanziellen Behandlung von Schuldbeitrittsvereinbarungen und vom 24.6.2011 zu den bilanzsteuerrechtlichen Ansatz- und Bewertungsvorbehalten bei der Übernahme von schuldrechtlichen Verpflichtungen aufgehoben. Der Beitrag gibt die Grundzüge des neuen BMF-Schreibens wieder und erläutert die Auswirkungen für die Bilanzierungspraxis. Die in den Ausführungen verwendeten Randziffern beziehen sich auf dieses neue BMF-Schreiben vom 30.11.2017.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen