Dokument Das neue InvStG: Anwendungs- und Übergangsregelungen

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 9 vom 26.02.2018 Seite 182

Das neue InvStG: Anwendungs- und Übergangsregelungen

Christian Ebner

Aus dem Übergang auf das neue Investmentsteuergesetz 2018 resultiert ein erheblicher Bedarf an Abschichtungsregeln, deren Kernstück die fiktive Veräußerung bisheriger Anteile und Anschaffung neuer Investmentanteile zum Jahreswechsel 2017/2018 nach § 56 InvStG 2018 darstellt. Erträge sind je nach Entstehungszeitpunkt dem alten oder dem neuen Recht zuzuordnen. Das in 2017 verabschiedete Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (BGBl 2017 I S. 1682) beseitigte diesbezüglich aufgeworfene Zweifelsfragen. Nachfolgend wird die finale Fassung des § 56 InvStG 2018 dargestellt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen