Dokument Verbindlichkeiten, kurzfristige

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Kontierungslexikon vom

Verbindlichkeiten, kurzfristige

Udo Cremer

Eine Übersichtsseite zu den Stichwörtern des Kontierungslexikons finden Sie hier: NWB LAAAE-91155.

Zusammenfassung

Grundsätzlich gilt das Verrechnungsverbot, d. h. Schulden sind in die Bilanz des Schuldners aufzunehmen, unabhängig davon, wofür der Geldbetrag der aufgenommenen Schuld verwendet wurde. Voraussetzung ist jedoch in jedem Fall, dass die Schuld betrieblich veranlasst ist, d. h. dass der Vorgang, der zu ihrer Entstehung führte, im betrieblichen Bereich liegt.

1. Welche Konten werden im SKR 03, SKR 04 oder IKR benötigt?

1.1 SKR 03


Tabelle in neuem Fenster öffnen
HGB-Posten
Konto-Nr.
Bezeichnung
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten oder Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks
0631
Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten – Restlaufzeit bis 1 Jahr
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen oder Forderungen gegen verbundene Unternehmen
0701
Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen – Restlaufzeit bis 1 Jahr
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht oder Forderungen gegen Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht
0716
Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht – ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren