Dokument Berechnung der AfA anlässlich eines Gesellschafterwechsels bei einer Mitunternehmerschaft - Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 19.12.2016

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 5 vom 10.03.2017 Seite 175

Berechnung der AfA anlässlich eines Gesellschafterwechsels bei einer Mitunternehmerschaft

Anmerkungen zum

WP/StB Lars-Oliver Farwick

Die Fortentwicklung des Mehrwerts innerhalb einer Ergänzungsbilanz nach einem entgeltlichen Wechsel eines Mitunternehmeranteils wurde in der Literatur lange Zeit kontrovers diskutiert. Die Meinungen hierzu reichten von einer Neubewertung der Abschreibungsdauer und -methode mit autonomer Behandlung der Ergänzungsbilanzwerte von der Gesamthandsbilanz bis zur starren Bindung der Ergänzungsbilanz an die Maßstäbe der Gesamthandsbilanz. Mit seinem Urteil hat der BFH am 20.11.2014 ein bedeutsames Urteil für den Fall eines entgeltlichen Mitunternehmerwechsels gesprochen. Über zwei Jahre hat sich die Finanzverwaltung mit einer Stellungnahme Zeit gelassen. Nicht ohne Grund, wie in dem folgenden Beitrag zu zeigen ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen