Dokument Investitionszeitraum bei Aufstockung eines Investitionsabzugsbetrags - Leserfrage

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 3 vom Seite 156

Investitionszeitraum bei Aufstockung eines Investitionsabzugsbetrags

Leserfrage

Rüdiger Happe

Haben Sie auch eine fachliche Frage? [i]bbk-leserfrage@nwb.deBitte richten Sie Ihre Zusendung per E-Mail an bbk-leserfrage@nwb.de. Möchten Sie mit Fachkollegen diskutieren? Melden Sie sich an in der NWB Community unter www.nwb-community.de. Interessiert Sie die Fachmeinung unserer Autoren zu aktuellen Reizthemen? Dann schauen Sie doch mal unter www.nwb-experten-blog.de vorbei!

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

Frage

In BBK [i]Happe, Änderungen beim Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG, BBK 7/2016 S. 327 NWB VAAAF-69734 7/2016 kommt der Autor in dem Beitrag „Änderungen beim Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG“ zu dem Ergebnis, dass die Aufstockung des Investitionsabzugsbetrags nach der Änderung des § 7g EStG durch das Steueränderungsgesetz 2015 in einem Folgejahr nunmehr unproblematisch ist und sich dadurch der Investitionszeitraum entsprechend verlängert.

[i]BMF, Schreiben vom 15.1.2016 - IV C 6 - S 2139-b/13/10001 NWB LAAAF-46560 Diese Darstellung entspricht m. E. nicht dem Wortlaut des . Danach ist eine Erhöhung zwar zulässig, die dreijährige Investitionsfrist beginnt jedoch mit Ablauf des Wirtschaftsjahres, in dem ein Investitionsabzugsbetrag für ein begünstigtes Wirtschaftsgut erstmals geltend gemacht wird. Eine Erhöhung des ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden