Online-Nachricht - Freitag,

Gesetzgebung | Bundesrat bestätigt Kompromiss zur Erbschaftsteuer

Der Bundesrat hat am der Reform der Erbschaftsteuer zugestimmt und damit den Weg für neue Regeln zur Steuerbegünstigung von Firmenerben freigemacht.

Hierzu führt der Bundesrat u.a. weiter aus:

Firmenerben sollen auch künftig weitgehend von der Steuer verschont werden, wenn sie das Unternehmen lange genug fortführen und Arbeitsplätze erhalten. Die Vorgaben für die Steuerprivilegien wurden allerdings auf Vorschlag des Vermittlungsausschusses verändert, um die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts umzusetzen (lesen Sie hierzu unsere News v. 22.09.2016).

Hinweis: Das Gesetz wird nun dem Bundespräsidenten zur Unterschrift zugeleitet und kann danach im Bundesgesetzblatt verkündet werden. Es soll rückwirkend zum in Kraft treten.

Weitere Einzelheiten zu den nun beschlossenen Reglungen können Sie in der nächsten Ausgabe der NWB Erben und Vermögen nachlesen. In der NWB werden wir voraussichtlich Mitte November ausführlich über die Reform berichten.

Quelle: u.a. Plenum KOMPAKT v. 14.10.2016 (il)

Fundstelle(n):
[XAAAF-83878]

notification message Rückgängig machen