Dokument Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB 14/2016 S. 558

Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen

Der Bundesrat hat in seiner 946. Sitzung am 17. 6. 2016 der Dritten Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen zugestimmt (BR-Drucks. 201/16 (B)). Mit dieser Mantelverordnung wurden mehrere Verordnungen geändert. Folgende Änderungen sind hervorzuheben:

  • Änderung der Steuerberatervergütungsverordnung: Nach der Neufassung des § 1 Abs. 1 Satz 1 StBVV gilt die StBVV gilt nur noch für Steuerberater mit Sitz im Inland und für deren im Inland selbständig ausgeübte Berufstätigkeit. Die StBVV gilt also nicht mehr, wenn der Steuerberater seinen Sitz im Ausland hat oder wenn er seine Berufstätigkeit (unabhängig von seinem Sitz) im Ausland ausübt. Im neuen Satz 2 wird bestimmt, dass der Steuerberater mit seinem Mandanten eine von den Bestimmungen der StBVV abweichende Vergütung vereinbaren kann. Die Vereinbarung einer höheren als der gesetzlichen Vergütung ist nach bereits nach dem geltenden Recht möglich. Nach dem neuen

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren