KStH H 21 (Zu § 21 KStG)

Zu § 21 KStG

H 21

Beitragsrückerstattung bei Versicherungsunternehmen

> BStBl I S. 160 und > BStBl 1985 I S. 11

Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattungen

Beitragsrückerstattungen in der Lebens- und Krankenversicherung, die sich nach dem Jahresüberschuss bemessen, sind nach § 21 KStG nur beschränkt abziehbar (>, BStBl II S. 589).

Erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen

Durch § 21 Abs. 3 KStG werden nur erfolgsabhängige, nicht aber erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen vom Abzinsungsgebot des § 6 Abs. 1 Nr. 3a Buchstabe e EStG ausgeschlossen. Rückstellungen für erfolgsunabhängige Beitragsrückerstattungen sind abzuzinsen (>, BStBl 2010 II S. 304).

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
[SAAAF-71821]

notification message Rückgängig machen