Dokument Zur Rückwirkung von Rechnungsberichtigungen

Dokumentvorschau

FG Münster 5 K 4322, KSR 2/2016 S. 12

Zur Rückwirkung von Rechnungsberichtigungen

Das FG Münster hat sich mit der bisher nicht abschließend geklärten Frage beschäftigt, unter welchen Voraussetzungen die Berichtigung formell fehlerhafter Rechnungen rückwirkend zum Vorsteuerabzug berechtigt. Nach Ansicht der Richter wirken im Einspruchsverfahren Rechnungsberichtigungen grundsätzlich zurück, danach – d. h. Berichtigungen erst im Klageverfahren – dagegen nicht mehr.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen