Konto: Vorschüsse
Jahrgang 2021
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65701-6

Onlinebuch NWB Betriebsprüfungs-Kartei

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Betriebsprüfungs-Kartei - Stand: April 2019

– Vorauszahlungen –


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhaltsverzeichnis
A.
Begriff
1
B.
Umsatzsteuer
2
I.
Vorschüsse bei der Sollversteuerung (Versteuerung nach vereinbarten Entgelten)
2
II.
Entstehung der Steuer nach vereinnahmten Entgelten
3
III.
Rechnungserteilung bei der Istbesteuerung von Vorschüssen
3
IV.
Vorschüsse auf steuerfreie Leistungen
4
C.
Einkommensteuer/Körperschaftsteuer
4
I.
Behandlung der Vorschüsse bei der Gewinnermittlung nach §§ 5, 4 Abs. 1 EStG
4
1.
Allgemeines
4
2.
Umsatzsteuer auf Vorschüsse
5
3.
Provisionsvorschüsse i. S. d. § 87a Abs. 1 Satz 2 HGB als Anzahlungen
5
II.
Behandlung der Vorschüsse bei der Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
6
III.
Unverzinslicher Tantiemevorschuss
7
IV.
Außerordentliche Einkünfte bei nicht vereinnahmten Vorschusszahlungen
7
D.
Gewerbesteuer
7

A. Begriff

Vorschüsse sind Vorauszahlungen auf zu bewirkende sonstige Leistungen. Sie kommen insbesondere bei den Angehörigen der freien Berufe in Betracht. Anzahlungen dagegen sind Vorauszahlungen auf zu bewirkende Lieferungen. Bezüglich der Anzahlungen Hinweis auf die Abhandlung „Bp-Kartei: Konto: Anzahlungen” in Teil I.S. 2

B. Umsatzsteuer

Vorschüsse und Anzahlungen werden umsatzsteuerrechtlich nicht unterschiedlich behandelt.

I. Vorschüsse bei der Sollversteuerung (Versteuerung nach vereinbarten Entgelten)

Gemäß

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden