Dokument Finanzgericht Hamburg v. 10.07.2015 - 3 K 116/15

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Hamburg  v. - 3 K 116/15

Gesetze: BewG § 92, GewStG § 9 Nr. 1

Gewerbesteuergesetz: Kürzung des Gewinns bei betrieblichem Grundbesitz

Leitsatz

1. Bei der pauschalen Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 1 GewStG ist die - z. B. bei einem Einheitswert null (hier für das mit einem Erbbaurecht belastete Grundstück) - nicht festgesetzte Grundsteuer nicht einer kürzungsschädlichen Grundsteuerbefreiung gleichzusetzen.

2. Die erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG unterfällt eigenen Grundsätzen.

Fundstelle(n):
[OAAAF-01749]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen