Dokument GmbH-Geschäftsführer mit Minderheitsbeteiligung und Sozialversicherungspflicht - Aktuelle Gestaltungsüberlegungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 15 vom 07.04.2015 Seite 1066

GmbH-Geschäftsführer mit Minderheitsbeteiligung und Sozialversicherungspflicht

Aktuelle Gestaltungsüberlegungen

Dr. Christian Bosse

[i]Bosse, NWB 35/2013 S. 2791Die Befreiung von Geschäftsführern von der gesetzlichen Sozialversicherungspflicht ist eine Einzelfallentscheidung, bei der die Mehrheitsbeteiligung ein bedeutendes Indiz für eine selbständige Tätigkeit ist. Allerdings kann die Position eines Geschäftsführers auch ohne den gesellschaftsrechtlichen Einfluss einer Mehrheitsbeteiligung so ausgestaltet werden, dass eine selbständige Tätigkeit vorliegen kann. Die Vielzahl der kürzlich veröffentlichten Entscheidungen zeigt mit aller Deutlichkeit die Aktualität dieses Themas. Der nachfolgende Beitrag befasst sich mit einschlägigen Entscheidungen und Gestaltungsüberlegungen.

Arbeitshilfen:

Zum Thema sind in der NWB Datenbank (Login über www.nwb.de) aufrufbar:

  • Anstellungsvertrag des Gesellschafter-Geschäftsführers – Mustervertrag NWB AAAAD-05542

  • GmbH – Anstellungsvertrag für Fremdgeschäftsführer – Mustervertrag NWB RAAAB-05311

  • infoCenter „Sozialversicherungspflicht“ NWB YAAAB-41368

  • infoCenter „Gesellschafter-Geschäftsführer“ NWB XAAAB-04820

Eine Kurzfassung dieses Beitrags finden Sie in .

I. Ausgangslage

[i]In der Praxis Aufnahme eines Minderheitsgesellschafters verbreitetIn der Praxis i...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen