Dokument Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2014 – Teil 3: Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen - Orientierungen, Planungen und Gestaltungen

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 49 vom 01.12.2014 Seite 3697

Steuerliche Hinweise und Dispositionen zum Jahresende 2014 – Teil 3: Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen

Orientierungen, Planungen und Gestaltungen

Klaus Korn und Dr. Martin Strahl

III. Handlungsbedarf aufgrund steuerlicher Änderungen zum Jahresende

1. Teilabzugsverfahren

Im Zollkodex-Anpassungsgesetz (vgl. BR-Drucks. 432/14 v. ; BT-Drucks. 18/3158 v. ) ist in § 3c Abs. 2 EStG die Ausweitung des Teilabzugsverfahrens auf Substanzverluste von Darlehensforderungen sowie auf laufende substanzbezogene Aufwendungen in Fällen der unentgeltlichen oder teilentgeltlichen Nutzungsüberlassung vorgesehen, sofern der die Finanzierungsmaßnahme gewährende Gesellschafter zu mehr als 25 % im Rahmen des Betriebsvermögens unmittelbar oder mittelbar an der Kapitalgesellschaft beteiligt ist oder war, vgl. dazu oben II, 1, a. Betroffen sind somit insbesondere Fälle der typischen Betriebsaufspaltung.

Gestaltungshinweise zum Jahresende

  1. Ist die Forderung gegenüber einer (Betriebs-)Kapitalgesellschaft im Wert gemindert, da sich der Darlehensnehmer in...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen