StPO § 62

Erstes Buch: Allgemeine Vorschriften

Sechster Abschnitt: Zeugen

§ 62 Vereidigung im vorbereitenden Verfahren [1]

Im vorbereitenden Verfahren ist die Vereidigung zulässig, wenn

  1. Gefahr im Verzug ist oder

  2. der Zeuge voraussichtlich am Erscheinen in der Hauptverhandlung verhindert sein wird

und die Voraussetzungen des § 59 Abs. 1 vorliegen.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
SAAAE-74938

1Anm. d. Red.: § 62 i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 2198) mit Wirkung v. 1. 9. 2004.

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren