Dokument Einkommen-/Lohnsteuer | Geldwerter Vorteil für die Gestellung eines Kfz mit Fahrer

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BMF 15.07.2014 IV C 5 - S 2334/13/10003, StuB 16/2014 S. 621

Einkommen-/Lohnsteuer | Geldwerter Vorteil für die Gestellung eines Kfz mit Fahrer

(1) Der NWB QAAAE-42779 (Kurzinfo StuB 2013 S. 671 NWB UAAAE-43903) entschieden, dass die arbeitgeberseitige Gestellung eines Fahrers für die Fahrten des Arbeitnehmers zwischen Wohnung und (regelmäßiger) Arbeitsstätte (ab : S. 622erster Tätigkeitsstätte) dem Grunde nach zu einem lohnsteuerrechtlich erheblichen Vorteil führt, der grundsätzlich nach dem um übliche Preisnachlässe geminderten üblichen Endpreis am Abgabeort (§ 8 Abs. 2 Satz 1 EStG) zu bemessen ist. Maßstab zur Bewertung dieses Vorteils ist der Wert einer von einem fremden Dritten bezogenen vergleichbaren Dienstleistung, wobei dieser Wert den zeitanteiligen Personalkosten des Arbeitgebers entsprechen kann aber nicht muss.

(2) Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterung mit den obersten Finanzbehör...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren