Dokument FG Münster, Urteil v. 31.01.2014 - 9 K 135/07 K,F

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Münster Urteil v. - 9 K 135/07 K,F EFG 2014 S. 1544 Nr. 17

Gesetze: UmwStG § 20 Abs 2

Umwandlungen

Wertaufstockung bei Teilbetriebseinbringung

Leitsatz

Eine nach § 20 Abs. 2 UmwStG 1995 mögliche Wertaufstockung darf dann nicht vorgenommen werden, wenn zwar die Summe der Teilwerte der eingebrachten Einzelwirtschaftsgüter über dem Buchwert des eingebrachten Teilbetriebs liegt, nicht jedoch der (Teil-)Wert des eingebrachten Teilbetriebs als Sachgesamtheit.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BB 2014 S. 1968 Nr. 33
BB 2014 S. 2607 Nr. 43
DStRE 2016 S. 26 Nr. 1
EFG 2014 S. 1544 Nr. 17
Ubg 2016 S. 101 Nr. 2
NAAAE-68921

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden