Dokument Die Vereinbarung fester Stundensätze

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB direkt Nr. 52 vom 23.12.2013 Seite 1343

Die Vereinbarung fester Stundensätze

Jürgen F. Berners

Steuerberater treffen immer häufiger mit ihren Mandanten Stundensatzvereinbarungen. Die Zeitgebühr selbst ist in § 13 StBVV geregelt. Danach beträgt der Rahmen für die angefangene halbe Stunde 30–70 €. Diese Vorschrift ist anzuwenden, wenn die Gebührenordnung dies vorsieht oder wenn keine genügenden Anhaltspunkte für eine Schätzung des Gegenstandswerts vorliegen. Selbst wenn der Gegenstandswert ermittelt werden kann, darf die Zeitgebühr nicht für Tätigkeiten nach § 23 StBVV, für die Vertretung im außergerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren, im Verwaltungsvollstreckungsverfahren und in gerichtlichen oder anderen Verfahren verwendet werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen