Dokument Vorfälligkeitsentschädigung als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus § 21 EStG

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 23 vom 13.12.2013 Seite 923

Vorfälligkeitsentschädigung als nachträgliche Werbungskosten bei den Einkünften aus § 21 EStG

StB Michael Seifert, Troisdorf

Das FG Düsseldorf hat sich mit seiner Entscheidung vom 11. 9. 2013 (FG Düsseldorf, Urteil vom 11. 9. 2013 - 7 K 545/13 E OAAAE-47385, BFH-Az.: IX R 42/13) mit der Frage auseinandergesetzt, ob eine Vorfälligkeitsentschädigung bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung als nachträgliche Werbungskosten nach Objektveräußerung absetzbar ist. Im Hinblick auf die eingelegte Revision ist das Musterverfahren für vergleichbare Sachverhalte, die es verfahrensrechtlich offenzuhalten gilt, von hoher Bedeutung.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen