Dokument Formwechsel und Realteilung einer grundstücksverwaltenden GmbH - Ertrag- und grunderwerbsteuerliche Hindernisse und Lösungsansätze für die Gestaltungsberatung

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 20 vom 13.05.2013 Seite 1588

Formwechsel und Realteilung einer grundstücksverwaltenden GmbH

Ertrag- und grunderwerbsteuerliche Hindernisse und Lösungsansätze für die Gestaltungsberatung

Dr. Sebastian Heß

Im Anschluss an den Beitrag zu den ertrag- und grunderwerbsteuerlichen Aspekten bei der Spaltung von Grundstücksgesellschaften wird in diesem zweiten Teil als Alternativmodell eine Kombination aus einem Formwechsel der GmbH in eine GmbH & Co. KG und einer Realteilung dieser formgewechselten Gesellschaft näher untersucht. Dabei wird zunächst deutlich, dass ein identitätswahrender Formwechsel auch bei Grundstücksgesellschaften weder ertrag- noch grunderwerbsteuerlich als solcher besondere Probleme aufwirft. Allerdings ergeben sich für die Realteilung einer grundstücksverwaltenden GmbH & Co. KG aus dem BMF-Schreiben vom 28. 2. 2006 (BStBl 2006 I S. 228) Hürden, die es zu überwinden gilt. Auch unter Umgehungsgesichtspunkten ist diese Kombinationslösung in der Gestaltungspraxis zu prüfen und abzusichern. Anhand neuerer Entwicklungen werden hierzu mögliche Argumentationslinien und Lösungsansätze aufgezeigt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen