EStR R 26a. (Zu § 26a EStG)

Zu § 26a EStG

R 26a. Veranlagung von Ehegatten nach § 26a EStG

Für den VZ 2012 ist R 26a EStR 2008 weiter anzuwenden. [1]

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
EAAAE-15625

1Für VZ ab 2013 ohne Bedeutung.

;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden