Dokument Buchwertfortführung bei Umstrukturierungen im IFRS-Teilkonzernabschluss - Ist ein negatives Eigenkapital im deutschen Teilkonzernabschluss zulässig und verständlich vermittelbar?

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

PiR Nr. 12 vom 09.12.2011 Seite 342

Buchwertfortführung bei Umstrukturierungen im IFRS-Teilkonzernabschluss

Ist ein negatives Eigenkapital im deutschen Teilkonzernabschluss zulässig und verständlich vermittelbar?

StB Claudius Groch

Die bestehende Regelungslücke in den IFRS führt über die vom IDW eröffnete Darstellung zu zwei zulässigen Methoden – der Buchwertfortführung und der analogen Anwendung von IFRS 3.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen