Dokument Ersatzrealisationstatbestände des § 22 Abs. 1 Satz 6 UmwStG - Einbringung in eine Kapitalgesellschaft

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 18 vom 23.09.2011 Seite 697

Ersatzrealisationstatbestände des § 22 Abs. 1 Satz 6 UmwStG

Einbringung in eine Kapitalgesellschaft

vBP/StB Prof. Dr. Hans Ott

Den Gestaltungen in Bezug auf die im Zuge der steuerneutralen Einbringung von Betriebsvermögen in eine Kapitalgesellschaft entstandenen sperrfristbehafteten Anteile , von denen sich Stpfl. eine Statusverbesserung versprechen, begegnet der Gesetzgeber in § 22 Abs. 1 und 2 UmwStG durch Missbrauchsregelungen. Diese Missbrauchsregelungen werden anhand ausgewählter Problembereiche nachstehend dargestellt. Auch die Finanzverwaltung hat zu diesen Missbrauchsregelungen in dem Diskussionsentwurf zum neuen Umwandlungssteuer-Erlass vom 2.5.2011 umfassend Stellung genommen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen