Dokument Steuerliche Aspekte des „Umzugs” einer Gesellschaft in der EU

Preis: € 8,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 10 vom 24.05.2000 Seite 513 Fach 11 Europäische Gemeinschaften Gr. 2 Seite 410

Steuerliche Aspekte des „Umzugs” einer Gesellschaft in der EU

von RA Des Gert Saß, Universitätsdozent/EU-Abteilungsleiter a. D., Brüssel-Tervuren

Die steuerlichen Folgen des „Umzugs„ einer (Kapital)Gesellschaft aus einem Staat in einen anderen hängen eng mit der rechtlichen Selbständigkeit der Gesellschaft zusammen. Ob und unter welchen Voraussetzungen eine Gesellschaft rechtliche Eigenständigkeit hat, richtet sich gemäß allgemeiner internationaler Rechtspraxis nach dem Recht des Staates, in dem sie errichtet ist, d. h. ihren satzungsmäßigen Sitz hat, wobei diese Voraussetzungen in der EU nicht harmonisiert sind.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen