Abschnitt 11: Einkunftsarten
Jahrgang 2011
Auflage 17
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61103-2
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-53547-5

Dokumentvorschau

Lehrbuch Einkommensteuer (17. Auflage)
  • Abschnitt 11: Einkunftsarten
    • A. Einleitung
    • B. Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft
      • I. Allgemeine Grundsätze
      • II. Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft durch Bodenbewirtschaftung, Tierzucht und Tierhaltung
      • III. Andere Arten von Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft
      • IV. Einkünfte aus land- und forstwirtschaftlichen Nebenbetrieben
      • V. Unternehmensgemeinschaften
      • VI. Gewinnermittlung
      • VII. Freibeträge für Land- und Forstwirte
    • C. Einkünfte aus Gewerbebetrieb
      • I. Begriff des Gewerbebetriebes
      • II. Arten der Einkünfte aus Gewerbebetrieb
      • III. Ermittlung des Gewinns bei Mitunternehmerschaften
      • IV. Betriebsteilungen – echte und unechte Betriebsaufspaltung
      • V. Einkünfte aus gewerblicher Tierzucht und/oder gewerblicher Tierhaltung (§ 15 Abs. 4 EStG) – eingeschränkter Verlustausgleich und Verlustabzug
      • VI. Verluste aus gewerblichen Termingeschäften und aus mitunternehmerischen Innengesellschaften
      • VII. Einschränkung der Verlustverrechnungsmöglichkeiten gem. § 15a EStG
    • D. Einkünfte aus selbständiger Arbeit
      • I. Allgemeine Grundsätze
      • II. Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit
      • III. Einkünfte der Einnehmer einer staatlichen Lotterie
      • IV. Einkünfte aus sonstiger selbständiger Arbeit
      • V. Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG
      • VI. Veräußerungsgewinn gem. § 18 Abs. 3 EStG
    • E. Besteuerung der Veräußerungsgewinne i. S. der §§ 14, 16 und 18 Abs. 3 EStG
      • I. Die maßgebenden gesetzlichen Vorschriften und ihre Bedeutung
      • II. Veräußerung des ganzen Betriebes
      • III. Überblick über die steuerliche Behandlung der vorweggenommenen Erbfolge
      • IV. Aufgabe des Betriebes
      • V. Betriebsveräußerung und gleichzeitige Aufgabe
      • VI. Aufgabe bei Betriebsverlegung ins Ausland
      • VII. Veräußerung und Aufgabe eines Teilbetriebes
      • VIII. Veräußerung eines Mitunternehmeranteils
      • IX. Unentgeltliche, teilentgeltliche Betriebsübertragung – Erbfall – Erbauseinandersetzung
      • X. Veräußerung des Anteils des persönlich haftenden Gesellschafters einer Kommanditgesellschaft auf Aktien
      • XI. Veräußerungsgewinn – Aufgabegewinn
      • XII. Probleme der Gewinnrealisierung bei Veräußerungsgewinnen (Zahlungsarten)
      • XIII. Begünstigung der Veräußerungsgewinne
    • F. Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften (§ 17 EStG)
      • I. Bedeutung der Vorschrift
      • II. Voraussetzungen des § 17 EStG
      • III. Ermittlung des Veräußerungsgewinns
      • IV. Halbeinkünfteverfahren (ab 2002), Teileinkünfteverfahren (ab 2009)
      • V. Freibetrag (§ 17 Abs. 3 EStG)
      • VI. Verlustausgleich, Verlustabzug
      • VII. Relevante Beteiligung und § 6 AStG
    • G. Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit (§ 19 EStG)
      • I. Nichtselbständigkeit
      • II. Arbeitslohn
      • III. Zuwendungen bei Betriebsveranstaltungen, Aufmerksamkeiten, Fort- und Weiterbildungsleistungen
      • IV. Befreiungen
      • V. Werbungskosten
      • VI. Einkunftsermittlung
    • H. Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG)
      • I. Bedeutung der Vorschrift
      • II. Gewinnanteile und damit zusammenhängende Einnahmen (§ 20 Abs. 1 Nr. 1–4 EStG)
      • III. Zinsen aus Geldforderungen (§ 20 Abs. 1 Nr. 5–9 EStG)
      • IV. Veräußerungserträge (§ 20 Abs. 2 EStG)
      • V. Besondere Entgelte oder Vorteile (§ 20 Abs. 3 EStG)
      • VI. Abgeltungsteuer
      • VII. Verluste
      • VIII. Werbungskosten
      • IX. Nießbrauch bei den Einkünften aus Kapitalvermögen
    • I. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (§ 21 EStG)
      • I. Begriff und Zurechnung
      • II. Abgrenzung gegenüber anderen Einkunftsarten
      • III. Die einzelnen Fälle der Vermietung und Verpachtung
      • IV. Die Einnahmen bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung
      • V. Werbungskosten (mit Ausnahme des Erhaltungs- und Herstellungsaufwands sowie der Anschaffungskosten)
      • VI. Erhaltungs- und Herstellungsaufwand
      • VII. Absetzung für Abnutzung
      • VIII. Nießbrauch und dingliches Wohnrecht an einem Mietwohngrundstück
    • J. Sonstige Einkünfte (§ 22 EStG)
      • I. Einkünfte aus wiederkehrenden Bezügen (§ 22 Nr. 1 EStG)
      • II. Einkünfte aus Unterhaltsleistungen, Versorgungsleistungen und Versorgungsausgleich § 22 Nr. 1a EStG – sog. begrenztes Realsplitting
      • III. Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften (§ 22 Nr. 2, § 23 EStG)
      • IV. Einkünfte aus Leistungen (§ 22 Nr. 3 EStG)
      • V. Leistungen aufgrund des Abgeordnetengesetzes (§ 22 Nr. 4 EStG)
      • VI. Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen
    • K. Entschädigungen, nachträgliche Einkünfte, Nutzungsvergütungen (§ 24 EStG)
      • I. Entschädigungen
      • II. Einkünfte aus einer ehemaligen Tätigkeit oder aus einem früheren Rechtsverhältnis
      • III. Nutzungsvergütungen (§ 24 Nr. 3 EStG)
    • L. Altersentlastungsbetrag (§ 24a EStG)
      • I. Allgemeines
      • II. Bemessungsgrundlage
      • III. Altersvoraussetzung
      • IV. Höhe des Altersentlastungsbetrages
      • V. Altersentlastungsbetrag bei Zusammenveranlagung (§ 24a Satz 4 EStG)
    • M. Entlastungsbetrag für Alleinerziehende (§ 24b EStG)
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen