Dokument Aktivierung oder Sofortabzug von Zahlungen eines Bundesligavereins

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB 7/2011 S. 271

Aktivierung oder Sofortabzug von Zahlungen eines Bundesligavereins

Das FG Mecklenburg-Vorpommern hat zum Ansatz und der Bewertung einer Spielerlaubnis, von Transferentschädigungen, von Ausbildungsentschädigungen und Spielervermittler-Provisionen in der Steuerbilanz eines Bundesligavereins Stellung genommen ( NWB FAAAD-62541; Revision zugelassen).

Sachverhalt: Der Kläger unterhielt in den Streitjahren eine Lizenzspielermannschaft in der Bundesliga. Im Zuge des Ligabetriebs behandelte er Zahlungen für Transferentschädigungen, Provisionen an Spielervermittler und Ausbildungs- und Förderungsentschädigungen für Amateurspieler und Vertragsamateure, die beim aufnehmenden Verein Lizenzspieler wurden, als sofort abziehbare Betriebsausgaben. Das beklagte FA dagegen wertete die Zahlungen ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren