Dokument Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaften - BMF zum BFH-Beschluss v. 15. 4. 2010

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 52 vom 27.12.2010 Seite 4275

Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaften

BMF zum

Jan-Peter Wißborn

Mit Schreiben v. 29. 10. 2010 hat die Finanzverwaltung zum AdV-Beschluss des IV. Senats des BFH v. 15. 4. 2010 - IV B 105/09 (BStBl 2010 II S. 971) zur Buchwertfortführung bei der Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaften Stellung genommen. Das begleitende BMF-Schreiben stellt für die Praxis klar, dass die aktuelle Verwaltungsauffassung und die bestätigende Rechtsprechung des I. Senats des BFH v. 25. 11. 2009 - I R 72/08 (BStBl 2010 II S. 471), wonach eine Übertragung von Wirtschaftsgütern zwischen beteiligungsidentischen Personengesellschaften nicht zum Buchwert gewinnneutral möglich ist, trotz der Veröffentlichung des BFH-Beschlusses v. 15. 4. 2010 im BStBl weiterhin anzuwenden ist. Gleichwohl gewährt die Finanzverwaltung auf Antrag allen Steuerpflichtigen Aussetzung der Vollziehung, die gegen eine Gewinnrealisierung bei der Übertragung eines Wirtschaftsguts zwischen beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaften Einspruch einlegen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen