Arbeitshilfe Juli 2013

Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuches: Umwegfahrten, Ortsteilangaben - Mustereinspruch

Bitte beachten Sie: Seit der Veröffentlichung dieses Dokuments hat sich der Rechts- oder Wissensstand geändert. Daher finden Sie dieses Dokument nur noch über bestehende Verlinkungen oder die NWB DokID.

Bitte beachten:

Das ist inzwischen erledigt.

Golfclubbeitrag als Arbeitslohn - 1%-Regelung und Gegenbeweis:

1. Aufwendungen einer Steuerberatungs-GmbH für die Mitgliedschaft ihres angestellten Geschäftsführers in einem Golfclub, die auf eine dienstliche Anordnung zurückgeht, als steuerpflichtiger Arbeitslohn - 2. Erfüllt das von der Klägerin geführte Fahrtenbuch trotz fehlender Aufzeichnungen über Umwegfahrten und fehlender aussagekräftiger Angaben über den Zweck der jeweiligen Fahrt die von der Rechtsprechung an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch gestellten Anforderungen - Kann der Anscheinsbeweis für eine auch private Nutzung eines Dienstwagens nur durch ein Fahrtenbuch geführt werden - Können Unstimmigkeiten durch Zeugenbeweis „geheilt” werden?

Beim BFH ist ein Verfahren wegen dieser Rechtsfrage anhängig ().

Für einen Einspruch werden folgende Muster empfohlen.

Datei öffnen

Datei öffnen

Fundstelle(n):
NWB UAAAD-58279

notification message Rückgängig machen