Dokument Rückstellungen für Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen sowie für Aufstellung, Prüfung und Offenlegung - Neufassung des IDW RH HFA 1.009

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BBK Nr. 24 vom 17.12.2010 Seite 1169

Rückstellungen für Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen sowie für Aufstellung, Prüfung und Offenlegung

Neufassung des IDW RH HFA 1.009

Susanne Scherff und Clemens Willeke

Mit dem BilMoG wird die handelsrechtliche Bilanzierung und Bewertung von Rückstellungen an die internationalen Bilanzierungsstandards angenähert. Die neue Rechtslage ist bekanntlich spätestens in Abschlüssen für Geschäftsjahre, die nach dem 31. 12. 2009 beginnen, zu beachten. Aufgrund der geänderten Rechtslage hat der HFA des IDW am 23. 6. 2010 den IDW RH HFA 1.009 – Rückstellungen für die Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen sowie für die Aufstellung, Prüfung und Offenlegung von Abschlüssen und Lageberichten nach § 249 Abs. 1 HGB – neu gefasst . Im Folgenden werden mit Bezug auf die jeweiligen Textziffern die Regelungen des neu gefassten IDW RH HFA 1.009 dargestellt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen