Dokument Nachkalkulation

Dokumentvorschau

Kostenrechnungs- und Controllinglexikon vom

Nachkalkulation

Prof. Jürgen Grabe und Prof. Dr. Ute Vanini
Begriff:

N. ist eine auf die Leistungseinheit oder den Auftrag bezogene Kalkulation (Kontrollrechnung), der die belegmäßig erfassten, tatsächlichen Kosten (Istkosten) zugrunde liegen. Sie dient der Kontrolle der Vorkalkulation und wird je nach den Umständen des Einzelfalls als Divisions-, Äquivalenzziffern-, Zuschlags- oder Kuppelkalkulation durchgeführt.

Beispiel:

N. kommt zum Einsatz für

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen