Dokument Arbeitsrecht | Kein Ausgleichsanspruch des teilzeitbeschäftigten Betriebsratsmitglieds

Dokumentvorschau

LAG Berlin 11.06.2010 6 Sa 675/10, NWB 41/2010 S. 3258

Arbeitsrecht | Kein Ausgleichsanspruch des teilzeitbeschäftigten Betriebsratsmitglieds

Auch wenn die Betriebsratstätigkeit eines teilzeitbeschäftigten Betriebsratsmitglieds seine Arbeitszeit übersteigt, hat dieser Beschäftigte erst um Freizeitausgleich nachzusuchen (§ 37 Abs. 3 BetrVG). Ihm steht nicht sofort ein Vergütungsanspruch zu.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen