Dokument Lohnsteuerliche Auswirkungen der Umsatzsteuersatzsenkung für Beherbergungsleistungen - Kurzfristige Lösung durch die Finanzverwaltung

Preis: € 3,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 8 vom 22.02.2010 Seite 612

Lohnsteuerliche Auswirkungen der Umsatzsteuersatzsenkung für Beherbergungsleistungen

Kurzfristige Lösung durch die Finanzverwaltung

Berthold Welling

Mit dem im Dezember 2009 verabschiedeten Wachstumsbeschleunigungsgesetz hat die Bundesregierung eine Reduzierung des Umsatzsteuersatzes für Beherbergungsleistungen beschlossen (BGBl 2009 I S. 3950). Kaum eine andere steuerliche Änderung erregte im vergangenen Jahr so sehr das öffentliche Interesse wie die Einführung des ermäßigten Steuersatzes; nicht nur im Rahmen der Ankündigung und tatsächlichen Umsetzung, sondern auch nach Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens ist die umsatzsteuerliche Begünstigung für Beherbergungsleistungen ein öffentliches Thema. Die Tagespresse hat das steuerpolitische Thema nicht nur wegen der Diskussion über die haushaltspolitischen Folgen und sonstiger Begleitumstände aufgegriffen, sondern auch wegen der lohnsteuerlichen Folgewirkungen der eingeführten Umsatzsteuersatzsenkung. Neben der unmittelbaren umsatzsteuerlichen Wirkung stehen nunmehr die mittelbaren Effekte im Fokus. Im Folgenden werden die lohnsteuerlichen Auswirkungen und mögliche Lösungsalternativen erörtert.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen