4. Der Studienablauf im Einzelnen
Jahrgang 2009
Auflage 1
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61561-0
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-59851-7

Dokumentvorschau

Studienbegleiter Wirtschaft! (1. Auflage)

4. Der Studienablauf im Einzelnen

4.1 Prägraduales Studium – Der erste akademische Abschluss

4.1.1 Einstiegsstudienphase

Der erste Studienabschnitt (1.-3. Fachsemester) legt die Grundlagen des wirtschaftswissenschaftlichen Wissens, ist also in die Breite orientiert. Später erfolgt dann eine Spezialisierung der Vermittlung, also in die Tiefe. Dies bezieht sich sowohl auf anspruchsvollere allgemein wirtschaftliche Themenstellungen als auch auf die Ausrichtung auf ein Thema. Der erste Studienabschnitt, ist vor allem durch die Form der Vorlesung charakterisiert. Er zeichnet sich durch ein relativ hohes Maß an Verschulung aus, d. h. es handelt sich weit überwiegend um Pflichtveranstaltungen, die mit vorgegebenen Textbüchern/Lehrinhalten in vorgegebener Reihenfolge ablaufen.

Allerdings ist der negative Beigeschmack des Begriffs „verschult” letztlich unberechtigt. Eine starke Strukturierung des Studiums hilft Studieneinsteigern gerade zu Beginn dabei, sich im komplexen Hochschulbetrieb zurechtzufinden und rationell zu studieren. Insofern ist eine höhere Effektivität des Studiums erreichbar. Im Übrigen zeigt ein Blick an die hochgelob...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen