SGB VII § 27

Drittes Kapitel: Leistungen nach Eintritt eines Versicherungsfalls

Erster Abschnitt: Heilbehandlung, Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und ergänzende Leistungen, Pflege, Geldleistungen [1]

Zweiter Unterabschnitt: Heilbehandlung

§ 27 Umfang der Heilbehandlung [2]

(1) Die Heilbehandlung umfaßt insbesondere

  1. Erstversorgung,

  2. ärztliche Behandlung,

  3. zahnärztliche Behandlung einschließlich der Versorgung mit Zahnersatz,

  4. Versorgung mit Arznei-, Verband-, Heil- und Hilfsmitteln,

  5. häusliche Krankenpflege,

  6. Behandlung in Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen,

  7. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation nach § 42 Abs. 2 Nr. 1 und 3 bis 7 und Abs. 3 des Neunten Buches.

(2) In den Fällen des § 8 Abs. 3 wird ein beschädigtes oder verlorengegangenes Hilfsmittel wiederhergestellt oder erneuert.

(3) Während einer aufgrund eines Gesetzes angeordneten Freiheitsentziehung wird Heilbehandlung erbracht, soweit Belange des Vollzugs nicht entgegenstehen.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
PAAAD-24705

1Anm. d. Red.: Erster Abschnitt i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 1046) mit Wirkung v. 1. 7. 2001.

2Anm. d. Red.: § 27 i. d. F. des Gesetzes v. (BGBl I S. 3234) mit Wirkung v. .

notification message Rückgängig machen