Dokument Umsatzsteuer | Behandlung der Leistungen von Firmenkunden-Reisebüros

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

OFD Münster 12.05.2009 Kurzinfo USt 3/2009 , NWB 25/2009 S. 1891

Umsatzsteuer | Behandlung der Leistungen von Firmenkunden-Reisebüros

Die OFD Münster geht in ihrer Kurzinformation Umsatzsteuer auf ein Schreiben des BMF an den DRV Deutscher ReiseVerband e. V. v. 9. 4. 2009 ein, in dem das BMF zur Frage des Inhalts der Leistung der Firmenkunden-Reisebüros Stellung genommen hat. Das BMF vertritt darin die Auffassung, dass ein Firmenkunden-Reisebüro mit seinem Leistungsumfang hauptsächlich Vermittlungsleistungen an den Firmenkunden erbringt und nicht eine einheitliche sonstige Leistung der Kundenbetreuung. Wesen des Vertrags zwischen Firmenkunden-Reisebüro und Firmenkunden ist die effiziente Vermittlung von Reiseleistungen unter Beachtung aller Vorgaben des Firmenkunden. Das Entgelt wird in erster Linie für die Vermittlung der Reiseleistung des Leistungsträgers und nicht für eine gesonderte Betreuungsleistung gezahlt. Das Fi...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden