Dokument FG Köln, Urteil v. 27.01.2009 - 6 K 3954/07

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Köln Urteil v. - 6 K 3954/07 EFG 2009 S. 1092 Nr. 14

Gesetze: AO § 158, AO § 146, AO § 147, AO § 162

Abgabenordnung:

Beweiswert eines Zeitreihenvergleichs

Leitsatz

1) Die Vermutung der Richtigkeit einer Buchführung kann durch einen inneren Betriebsvergleich mit einer sog. qualifizierten Nachkalkulation widerlegt werden. Es muss der Nachweis erbracht werden, dass das Buchführungsergebnis sachlich schlechterdings nicht zutreffen kann.

2) Das Ergebnis eines Zeitreihenvergleichs ist nicht geeignet, die Beweiskraft einer formell ordnungsgemäßen Buchführung gemäß § 158 AO zu verwerfen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:



Fundstelle(n):
AO-StB 2009 S. 265 Nr. 9
BB 2009 S. 1155 Nr. 22
BBK-Kurznachricht Nr. 14/2009 S. 677
DStR 2010 S. 11 Nr. 10
DStRE 2010 S. 500 Nr. 8
EFG 2009 S. 1092 Nr. 14
KÖSDI 2009 S. 16640 Nr. 9
NWB-Eilnachricht Nr. 23/2009 S. 1722
StBW 2009 S. 2 Nr. 12
StBW 2009 S. 7 Nr. 11
StuB-Bilanzreport Nr. 14/2009 S. 545
StuB-Bilanzreport Nr. 4/2010 S. 155
IAAAD-21602

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren